Verkehr

Zahl der Verkehrstoten in Vorarlberg steigt an

Im Vergleich zum Vorjahr sind im Vorarlberger Straßenverkehr zwei Menschen mehr ums Leben gekommen. In Gesamt-Österreich ist die Zahl der Toten hingegen gesunken.

Österreichs Straßen sind sicherer geworden. Wie das Bundesministerium für Inneres bekannt gab, sind österreichweit in diesem Jahr bisher 385 Personen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Damit bahnt sich ein historischer Tiefstand an, denn erstmals könnte bis Jahresende die Zahl der Verkehrstoten u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.