Lech

Schwerer Skiunfall

Im Bereich der Talstation der Trittkopfbahn in Lech stießen gestern gegen Mittag zwei Skifahrer (60 und 28 Jahre) ungebremst frontal zusammen und blieben auf der Piste liegen. Nach der Erstversorgung wurde der Ältere mit Verdacht auf Kieferbruch und Gehirnerschütterung ins LKH Zams geflogen. Der Jün

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.