Feldkirch/Bregenz

Prozess um gefälschte Millionen

Zu einem Freispruch kam es Ende August in einem Prozess um gefälschte Millionen. Ein Bregenzer hatte verdeckten Ermittlern der Polizei 4,5 Millionen Euro Falschgeld zum Preis von 1,5 Millionen Euro angeboten. Der 67-Jährige gab an, er habe aus Jux und Tollerei erfahren wollen, wie es im Falschgeld-M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.