Laute Proteste gegen geplante Kassenreform

In einer Trauerkundgebung fand die ­Protestwelle gegen die Sozialversicherungsreform einen Höhepunkt.

Mit einer Trauerkundgebung verabschiedeten sich Gewerkschafter, Versicherte und Krankenkassenangestellte gemeinsam mit Vertretern der Ärztekammer und der Hauskrankenpflege von der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK).

Über 2600 Personen nahmen nach Angaben der Gewerkschaft an der einstündigen Kund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.