Feldkirch

Debatte um Empfehlungen des Rechnungshofes

Der Haussegen im Feldkircher Rathaus hängt schief. Hofmeister

Der Haussegen im Feldkircher Rathaus hängt schief. Hofmeister

Kritik übte Grünen-Stadtvertreterin in Feldkirch und Landtagsabgeordnete Nina Tomaselli am Donnerstag am Bürgermeister der Montfortstadt Wilfried Berchtold (ÖVP). Dieser sei bei der Umsetzung von Empfehlungen des Bundesrechnungshofes (BRH) zum Förderwesen säumig. Lediglich eine Maßnahme sei seit der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.