Kontroverse um Anstellung bei Integra

Geschäftsführer ­Stefan Koch setzt sich gegen Kritik im Zusammenhang mit Job für Ex-Häftling zur Wehr.

Die Integra, einen dort beschäftigten Mitarbeiter und die Arbeiterkammer (AK) hat Neos-Nationalratsabgeordneter Gerald Loacker in einer Anfrage an Justizminister Josef Moser (ÖVP) ins Visier genommen. Grund dafür ist, dass der Integra-Bedienstete 2013 in Liechtenstein rechtskräftig zu sieben Jahren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.