Hochbetrieb in den Reisebüros

Die Gedanken an den kommenden Sommer scheinen derzeit bei vielen Vorarlbergern präsent zu sein: Spanien und Griechenland sind auch heuer die Sommerurlaub-Spitzenreiter in den heimischen Reisebüros.

Von Brigitte Kompatscher

Hochsaison herrscht derzeit an Orten, an denen man es als Außenstehender vielleicht nicht auf den ersten Blick vermuten würde: in den heimischen Reisebüros nämlich. In den ersten drei Monaten wird ein Drittel der gesamten Urlaube eines Jahres gebucht, schätzt Christian Urban

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.