Wolfurt/Schwarzach

Eine Spur der Verwüstung

Eine Spur der Verwüstung hinterließen bislang unbekannte Vandalen zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag in Schwarzach und Wolfurt. Laut Polizeiangaben demolierten die Täter zwei Telefonzellen und zwei Bus­haltestellen, schlugen die Scheiben von zwei Autos ein, beschädigten ein raumhohes Fenst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.