Bregenz

Schätzen, was auf den Teller kommt

Lebensmittel werden viel zu häufig noch in genießbarem Zustand weggeworfen – auch in Vorarlberg. Dagegen möchten die Bundesinitiative „Lebensmittel sind kostbar“ vorgehen. Mit einem Angebot von über 200 Exkursionen für Schüler.

Jeder muss essen, und jeder kann achtsam mit Lebensmitteln umgehen.“ Das steht nicht nur für Kerstin Formanek vom Umweltverband fest, sondern für alle Partner von „#LebensMittelPunkt – Lebensmittel sind wertvoll“. Gemeinsam haben sie eine Initiative für 200 kostenlose Exkursionen für Mittelschulklas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.