Grüne

Aydin: Hilfsbereit und engagiert

Betroffen und fassungslos zeigten sich die Verantwortlichen der Dornbirner Grünen nach dem Tötungsdelikt in der Bezirkshauptmannschaft. Vahide Aydin und Juliane Alton meldeten sich am Freitag mit einer entsprechenden Aussendung zu Wort. Sie habe das Opfer im beruflichen Kontext als sehr hilfsbereit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.