Weiler

Großinvestition bei Giko Verpackungen

Bei der Giko Verpackungen GmbH in Weiler steht eine rund 4,5 Millionen Euro schwere Investition bevor. Wie der geschäftsführende Miteigentümer Martin Giesinger im wpa-Gespräch erklärte, plane Giko den Bau einer neuen Lösemittelrückgewinnungsanlage. Gegenwärtig seien die Behördenverfahren am Laufen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.