Aus dem Gerichtssaal

Messerstich: Keine Haft für Jugendlichen

Nur leichte Blessur durch Stich in Rücken in Andelsbuch: Vorbestrafter 17-Jähriger kam mit Geldstrafe und bedingter Gefängnisstrafe davon.

Von Seff Dünser

Schon wieder sei eine Attacke unter Verwendung eines Messers erfolgt, sagte Staatsanwalt Manfred Bolter. Deshalb müsse von der Strafe eine Signalwirkung ausgehen.

Der damals 16-jährige Erstangeklagte hatte im Oktober 2018 in Andelsbuch während eines Raufhandels auf der Straße einen 30-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.