Feldkirch

Klare Regeln für privates Sicherheitsgewerbe

Stemmer: „Keine Schnellschüsse.“ NEUE

Stemmer: „Keine Schnellschüsse.“ NEUE

Nach tödlicher Messerattacke an BH Dornbirn warnt die ­Gewerkschaft vor „unüberlegten Schnellschüssen“.

Die tödliche Messerattacke in der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn hat eine Diskussion über die Sicherheitsvorkehrungen in öffentlichen Gebäuden ausgelöst. Die österreichische Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida fordert in diesem Zusammenhang einmal mehr klare gesetzliche Rahmenbedingungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area