Aus dem Gerichtssaal

Mit 3,02 Promille amSteuer Unfall verursacht

Trotz starker Alkoholisierung noch zurechnungsfähig: Autolenker verletzte einen Fußgänger schwer.

Ich bin selbst erschrocken“, kommentierte der Autofahrer seine starke Alkoholisierung. Der 50-Jährige hatte 3,02 Promille Alkohol im Blut, als er an einem Abend im September 2018 auf einem Parkplatz im Unterland einen Verkehrsunfall verursachte. Dabei wurde ein Fußgänger schwer verletzt.

Dafür wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.