Anklage: Zwölf Tatorte mit vergrabenem Müll

In der Anklageschrift zum Fall Häusle wird aufgelistet, welche Abfallmengen an welchen Standorten illegal eingebaut worden sein sollen.

Von Seff Dünser

Zehn angeklagten Ex-Mitarbeitern des Lustenauer Recyclingunternehmens Häusle werden wie berichtet Umweltverschmutzung und/oder Abgabenhinterziehung vorgeworfen. In der Anklageschrift werden zwölf mutmaßliche Tatorte mit illegal entsorgten Abfällen chronologisch so angegeben:

1. Zur Bef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area