Lech

Skifahrer nach Sturz schwer verletzt

Ein 53-jähriger schottischer Urlauber war gestern gegen 11 Uhr mit zwei Bekannten auf einer Skiroute in Richtung Talstation Weibermahdbahn in Lech unterwegs. Vor dem letzten Steilhang sprang er 19 Meter über eine Geländekante, kam im Tiefschnee zu Sturz, überschlug sich zweimal und blieb erst nach g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.