Ökologische Ausrichtung gefordert

Rauch fürchtet, dass die bisherige Unterstützung für die Alp­bewirtschaftung in schwierigen Gebieten eingestellt werden könnte.  ©Ludwig Berchtold

Rauch fürchtet, dass die bisherige Unterstützung für die Alp­bewirtschaftung in schwierigen Gebieten eingestellt werden könnte.  ©Ludwig Berchtold

Grünen-Landesrat fordert, dass Umwelt- und Naturschutz ausschlaggebend für Agrarförderungen sind und nicht die Größe der Flächen.

Nicht die Fläche, sondern der Beitrag zum Naturschutz und die Leistung sollen in Zukunft ausschlaggebend für EU-Agrarförderungen sein. Das fordert Landesrat Johannes Rauch (Grüne). Alleine ist er damit nicht. Der Europäische Gerichtshof kritisierte kürzlich, dass die Pläne für die nächste „Gemeinsam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area