Zugeschneit bei Zugpremiere

Landesrat Rauch freut sich über die Entscheidung. Hartinger

Landesrat Rauch freut sich über die Entscheidung. Hartinger

Bei der neuen Zug­garnitur des ÖBB City­jet Talent 3 handelt es sich um die bisher größte Investition in den öffentlichen Nahverkehr Vorarlbergs.

Von Fabian Pertschy

Mit vierzig Minuten Verspätung bahnt sich ein Zug den Weg durch das Westportal des Arlbergtunnels und macht Halt am verschneiten Bahnhof in Langen am Arlberg. Eine symbolträchtige Premiere – der neue ÖBB Cityjet Talent 3 steht erstmals auf Vorarlberger Boden. Rund 150 Millionen Eu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area