Bludenz/Bürs

Für Sicherheit undLeistungskapazität

Spatenstich für Anschlussstelle Bludenz-Bürs erfolgt. Land, Gemeinde Bürs und Asfinag investieren 29 Millionen Euro.

Die Vertreter der Politik und des Straßenbaus trotzten den Wetter-Bedingungen. Am gestrigen Freitag erfolgte der Spatenstich für den Umbau der A-14-Anschlussstelle Bludenz-Bürs. Mit dabei auch Landeshauptmann Markus Wallner, der von einer „wichtigen und notwendigen Investition für ein schnelleres Vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area