„E-Biken unterscheidet sich stark“

Durch die höhere Geschwindigkeit kommt es zu mehr Überholvorgängen und damit kritischen Situationen. Reuters/ Symbolbild

Durch die höhere Geschwindigkeit kommt es zu mehr Überholvorgängen und damit kritischen Situationen.
 Reuters/ Symbolbild

Statistik weist mehr tödliche Unfälle mit (älteren) E-Bikern auf. Experten setzen auf Training für Einsteiger und Eigenverantwortung.

Der Trend zum E-Bike wird immer stärker. Der Boom bei Elektrofahrrädern spiegelt sich aber leider auch in einem Höchstwert in der Unfallstatistiken wieder. Die Ergebnisse wurden gestern von den Zuständigen des ÖAMTC veröffentlicht. Demnach waren vergangenes Jahr in Vorarlberg drei getötete E-Biker z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.