Wasserwirtschaft

Woher kommt das Dornbirner Trinkwasser?

Grundsätzlich ist das Wasser in Dornbirn „mittelhart“.  Klaus Hartinger

Grundsätzlich ist das Wasser in Dornbirn „mittelhart“.  Klaus Hartinger

Im Versorgungsbereich des Wasserwerkes Dornbirn leben fast 50.000 Einwohner. Laut Analyse stimmt die Qualität.

Der trockene Sommer im Vorjahr hat es gezeigt: Die Versorgung der Haushalte mit Trinkwasser ist sicher. Da sind sich die Verantwortlichen der Stadt Dornbirn einig. Regelmäßige Untersuchungen würden darüber hinaus garantieren, dass auch die Qualität des Wassers stimme. „Was für uns selbstverständlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area