Aus dem Gerichtssaal

Krimineller Tschetschene wird nun abgeschoben

Von Seff Dünser

Der 25-jährige Flüchtling muss Österreich verlassen, weil er sich als Mitglied einer tschetschenischen Miliz Ende 2013 zwei Wochen lang auf den syrischen Bürgerkrieg vorbereitet hatte. Das wurde nun in letzter Instanz am Verwaltungsgerichtshof in Wien entschieden. Eine Abschiebung des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area