Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Aus dem gerichtssaal

Patienten mit Droge inLebensgefahr gebracht

Psychisch kranker Patient war zurechnungsunfähig und muss nun medizinische Auflagen erfüllen, um Anstaltseinweisung zu entgehen.

Von Seff Dünser

neue-redaktion@neue.at

Der Angeklagte hat im Dezember 2017 im Landeskrankenhaus Rankweil zwei Patienten die flüssige Droge Liquid Ecstasy („GBL“) zum Trinken aus seiner Flasche überlassen. Beide Patienten erlitten lebensgefährliche Vergiftungen. Die Frau wurde bewusstlos und erbrach si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.