Bregenz/Wien

Wallner: Kein Anlass, das System zu ändern

In Vorarlberg wird ein Stundenlohn von vier Euro bezahlt, wenn Asylwerber freiwillige Arbeit leisten.

Spürbar in Grenzen hält sich die Begeisterung von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) für den Vorschlag von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), den Stundenlohn von Asylwerbern für gemeinnützige Tätigkeiten auf 1,50 Euro zu beschränken. Im Pressefoyer nach der Regierungssitzung danach befragt, bracht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area