Opposition und Bürger gegen Kälberqual

Beim Bürgerforum gegen Tiertransporte und Veränderungen in der Landwirtschaft waren einige Vertreter aus der Politik zugegen.Hartinger (4)

Beim Bürgerforum gegen Tiertransporte und Veränderungen in der Landwirtschaft waren einige Vertreter aus der Politik zugegen.
Hartinger (4)

Gestern Abend organisierte der Tier­schützer Dieter Steinacher im Rösslepark in Feldkirch eine Gesprächsrunde zum Dauerthema Kälbertransporte.

Von Miriam Jaeneke

neue-redaktion@neue.at

Kälbern, die das Pech haben, männlich und in Vorarlberg geboren worden zu sein, steht eine Marter bevor. Seit der Verein gegen Tierfabriken bei Tiertransporten und auf Schlachthöfen gefilmt und dieses Material nun dem ORF vorgelegt hat, ist das sicherer denn j

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.