Eschen (FL)

500.000 Franken Schaden nach Brand

Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Polizei Liechtenstein

Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Polizei Liechtenstein

Am Freitagmorgen kam es in Eschen bei einem Industriebetrieb zu einem Brand. Ein Arbeiter war an einer Sortieranlage beschäftigt, als er Brandgeruch wahrnahm. Da durch die schnelle Rauchentwicklung die Anlage nicht mehr ausgeschaltet werden konnte, wurde das brennende Material weiter per Förderbände

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area