Bregenz

Insolvenzverfahren vonInterSky vor Abschluss

Für die Gläubiger könnte es eine Quote über 34 Prozent ­geben. Weitere Verhandlung steht Ende April an.

Das Insolvenzverfahren über die Ende 2015 in die Pleite gerutschte Vorarlberger Regionalfluglinie InterSky soll Ende April abgeschlossen werden. Das berichteten am Montag das ORF Radio Vorarlberg unter Bezugnahme auf Norbert Stütler, Sprecher des Landesgerichts Feldkirch, sowie Regina Nesensohn vom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area