Weil sich Raum nicht vermehren lässt

 Philipp steurer (2)

 Philipp steurer (2)

Landesregierung beschließt „Raumbild Vorarlberg 2030“. Siedlungsgrenzen sollen beibehalten, Landesgrünzonen nur in Ausnahmen herausgenommen werden.

Von Danielle Biedebach

Danielle.Biedebach@neue.at

Vorarlbergs Bevölkerung wächst. Um genau zu sein: In den vergangenen 15 Jahren um 40.000 Menschen. Auch die Zahl der unselbstständig Beschäftigten ist in zehn Jahren von gut 142.000 auf rund 170.000 angestiegen. In Zukunft werden in den Städten im Rhei

Artikel 41 von 121
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area