Hard

Alpla geht im Norden neue Wege

Das Harder Verpackungsunternehmen Alpla gründet mit schwedischem Partner ein Joint Venture zur Herstellung von Papierflaschen.

Der Verpackungshersteller Alpla aus Hard und das schwedische Unternehmen BillerudKorsnäs, das Verpackungslösungen aus Papier anbietet, gründen ein Joint Venture. Ziel ist die Entwicklung und Kommerzialisierung einer Flasche aus Papier, die völlig bio­basiert und recyclingfähig ist. Das berichtete Al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area