Bregenz

Verteidiger im BH-Fall gegenSicherungshaft

Am 6. Februar 2019 attackierte Soner Ö. den BH-Abteilungsleiter Alexander A. mit dem Messer. Die Messerstiche waren tödlich.  hartinger

Am 6. Februar 2019 attackierte Soner Ö. den BH-Abteilungsleiter Alexander A. mit dem Messer. Die Messerstiche waren tödlich.  hartinger

Stefan Harg, Anwalt des Mordverdächtigen, lehnt vorbeugende Inhaftierung ab. Aufenthaltsverbot gegen seinen Mandanten sei rechtswidrig gewesen.

Von Seff Dünser

neue-redaktion@neue.at

Die Bundesregierung plant die Einführung der Sicherungshaft. Den Anlassfall dafür bildet die tödliche Attacke auf den Leiter der Sozialabteilung der BH Dornbirn vom 6. Februar. Neuer Verteidiger des Mordverdächtigen ist der Bregenzer Anwalt Stefan Harg, der den F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area