Dornbirn

Mehrheitseigentümerin soll zur Stiftung werden

Vorstandsvorsitzender Werner Böhler.  hartinger

Vorstandsvorsitzender Werner Böhler.  hartinger

Dornbirner Anteilsverwaltungssparkasse hält 74 Prozent an der Dornbirner Sparkasse. Privatstiftung bis Herbst 2019.

Seit vielen Jahren gibt es Überlegungen bei der Dornbirner Sparkasse, die Mehrheitseigentümerin in eine Privatstiftung umzuwandeln. Konkret geht es dabei um die Dornbirner Anteilsverwaltungssparkasse, die 74 Prozent der Aktien hält. Die restlichen 26 Prozent gehören der DOSPA Aktienverwaltung GmbH (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area