Grünes „Urgestein“: der Steirer Werner Kogler. Klaus hartinger

Grünes „Urgestein“: der Steirer Werner Kogler.

 Klaus hartinger

Interview. Der Spitzenkandidat der österreichischen Grünen für die EU-Wahl, Werner Kogler, war diese Woche in Vorarlberg. Im Interview spricht er unter anderem über seine Partei, das vorletzte Hemd und Sarah Wiener.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Herr Kogler, Sie sind Spitzenkandidat der Grünen für die EU-Wahl. Hängt vom Ergebnis dieser Wahl beziehungsweise von Ihnen auch das Schicksal der österreichischen Grünen ab?

Werner Kogler: Nein, nicht allein. Aber wenn uns die Leute sagen, es geht d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area