Thüringen/Wien

Vorarlberger Heimkandidiert für RFS

Der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) schickt diesmal eine Doppelspitze ins Rennen um Sitze in der Bundesvertretung der Österreichischen Hochschüler und Hochschülerinnen (ÖH). Der Vorarlberger Lukas Heim und die Burgenländerin Tatjana Schraml gehen für die FPÖ-Studierendenfraktion in die Wahlen (2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.