Wintersaison: Top-Drei-Platz ist möglich

Noch liegen die endgültigen Zahlen nicht vor. Aber die abgelaufene Wintersaison könnte es laut Christian Schützinger von Vorarlberg Tourismus trotz später Ostern auf einen Stockerlplatz geschafft haben. Einbrüche gab es am Arlberg.

Ein großes Minus dürfte es nicht geben“, stellt Cornelia Kriegner von Bregenzerwald Tourismus in Hinblick auf die abgelaufene Wintersaison fest. Die konkreten Zahlen gebe es zwar erst nach Monatsende, sagt sie, so schlecht sei das abschließende Osterwochenende allerdings nicht gelaufen. Ende März ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area