Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

„Notwehr“ – Freispruchtrotz zwei Gewalttaten

Angeklagter wehrte sich in Lustenau gegen drei Angreifer, darunter zwei Beamte. Er verletzte mit Faustschlägen zwei Kontrahenten schwer.

Der Angeklagte hat am 1. Februar auf dem Blauen Platz in Lustenau zwei Brüder, von denen einer ein Gemeindebeamter ist, mit jeweils einem Faustschlag ins Gesicht zu Boden gebracht und so schwer verletzt. Dennoch wurde der von David Rosenberger verteidigte 43-Jährige gestern am Landesgericht Feldkirc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.