Wandertipp NEUE-Serie – Teil 302

Romantischer Gaueswald im Montafon

Romantische Wege im Gaueswald und das Panorama auf dem Rückweg nach Schruns. Glück (3)

Romantische Wege im Gaueswald und das Panorama auf dem Rückweg nach Schruns.

 Glück (3)

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück wandert vorbei am Kloster Gauenstein in Schruns, durch den Gaueswald und über Schrofen wieder zurück.

Bereits im Jahr 1870 begann die Entwicklung zum Fremdenverkehrsort, als die ersten Feriengäste nach Schruns kamen. Allmählich wurden die ersten Hotels erbaut und 1905 die Montafo­nerbahn fertiggestellt. 1927 wurde Schruns dann zur Marktgemeinde ernannt. Die Wanderung führt weg vom geschäftlichen Tre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area