Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Berufung: Elf JahreHaft für Missbrauch

Innsbrucker Berufungsrichter setzten ­Gefängnisstrafe um zwei Jahre herab. ­47-Jähriger missbrauchte fünf Buben ­jahrelang schwer.

Streng bestraft wurde der 47-Jährige aus dem Bezirk Bludenz für seine sexuellen Übergriffe auf Kinder. Der unbescholtene Angeklagte wurde gestern in der Berufungsverhandlung am Innsbrucker Oberlandesgericht (OLG) zu elf Jahren Gefängnis verurteilt. Das teilte auf Anfrage der Sprecher der Oberstaatsa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.