Betrügerin gabsich als Mann aus

20-Jährige versuchte, im Internet mit falscher Identität Bankkredite von 116.000 Euro zu erlangen.

Die Betrügerin gab sich als Mann aus. Sie verwendete die Daten ihres nichts­ahnenden Lebensgefährten, der als Grenzgänger in Liechtenstein arbeitete. Zudem legte die Oberländerin gefälschte Gehaltsabrechnungen vor. So versuchte die überschuldete 20-Jährige erfolglos, im Internet mit vier Kreditanträ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.