Bregenz

Erneut ein falscher Polizist erfolgreich

Betrüger halten die Polizei auf Trab. Bereits mehr als 40 Betrugsversuche. Der jüngste Fall ereignete sich am Mittwoch.

Betrüger, die es vor allem auf das Geld von Senioren abgesehen haben, beschäftigen derzeit die Vorarlberger Polizei. Die Täter gaben sich als Polizisten aus und brachten ihre Opfer dazu, ihnen teils große Geldbeträge zu übergeben. Zwei Frauen verloren so mehrere Tausend Euro. Insgesamt seien etwa 40

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area