Feldkirch

Neun Monate Haft für Wechselgeldbetrüger

Wegen Wechselgeldbetrügereien mit einem Gesamtschaden von 1290 Euro wurde gestern am Landesgericht Feldkirch ein mit sieben Vorstrafen belasteter Rumäne rechtskräftig zu neun Monaten Gefängnis verurteilt. Der Strafrahmen betrug null bis drei Jahre Haft. Der Schuldspruch erfolgte wegen gewerbsmäßigen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area