Betrugsfall

3,1 Millionen in 20 Jahren veruntreut

Ermittlungen bei Gemeindeinformatik GmbH haben neue Erkenntnisse gebracht.

Die Ermittlungen im Betrugsfall Gemeindeinformatik haben durch die Ausweitung auf 20 Jahre neue Erkenntnisse gebracht. Darüber informierten die Verantwortlichen am Mittwoch in einem Schreiben. Im Gegensatz zur ersten Einvernahme der ehemaligen Mitarbeiterin nach Bekanntwerden des Falles im Jänner ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.