Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Intersky: Gläubigererhalten 34 Prozent

Insolvenzverfahren über Flugunternehmen abgeschlossen. 4,7 Millionen Euro werden verteilt.

Insolvenzrechtlich wurde eine der größten Firmenpleiten der letzten Jahren in Vorarlberg nun aufgearbeitet. Das Insolvenzverfahren über das Regionalflugunternehmen Intersky am Landesgericht Feldkirch wurde am 25. April abgeschlossen. Das bestätigte gestern auf NEUE-Anfrage Gerichtssprecher Norbert S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area