Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Rumänin kassierte Geld für erfundene Hochzeit

Teilbedingte Haftstrafe von zwölf Monaten für unbescholtene Altenpflegerin aus ­Rumänien, die von ihr gepflegte Senioren ­betrogen und bestohlen hat.

Rund 6000 Euro hat die in Haushalten in mehreren Bundesländern tätig gewesene Altenpflegerin aus Rumänien pflegebedürftigen Menschen nach den gerichtlichen Feststellungen mit vier Diebstählen, vier Betrügereien und einer Veruntreuung zwischen 2016 und 2018 abgenommen.

Dafür wurde die unbescholtene An

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area