Rheintalautobahn

Alkolenker erwischt

Einen Wert von 2,46 Promille hat der Alkomat-Test bei einem Autofahrer ergeben, der am Dienstagmorgen auf der Rheintalautobahn von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden ist. Der 44-jährige Lenker aus Deutschland war auf der A 14 in Richtung Tirol auf Höhe Dornbirn-Süd durch seine unsichere Fahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.