Kalkbrennen

80 Stunden bei 800 Grad

Im Rahmen der Aktion „Double Check“ arbeiteten Maurerlehrlinge bei den Sanierungsarbeiten auf der Burgruine Alt-Ems mit. Ein Schwerpunkt dabei stellt das Kalkbrennen dar. Dazu bauten die Lehrlinge einen entsprechenden Brennofen. Dieser wurde über 80 Stunden durchgehend geheizt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area