Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

In Notwehr Pistole und Messer gezückt

Zwei junge Angeklagte von gefährlicher Drohung freigesprochen: Sie haben sich laut Urteil gegen Gürtelschläge von Afghanen verteidigt.

Der 18-jährige Erstangeklagte zog in der Oktober-Nacht im Vorjahr vor der Kirche auf dem Dornbirner Marktplatz eine Schreckschusspistole und bedrohte damit zwei unbekannte Afghanen. Der Zweitangeklagte (19) hielt die Kontrahenten mit einem gezückten Springmesser auf Abstand. Die Beschuldigten, beide

Artikel 56 von 102
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area