Bregenz

Kanisfluh wird unter Schutz gestellt

Eine Steinbockkolonie ist im Gebiet der Kanisfluh zu Hause.  VLK

Eine Steinbockkolonie ist im Gebiet der Kanisfluh zu Hause.  VLK

Land- und forstwirtschaftliche Nutzung sowie Jagd werden jedoch nicht eingeschränkt, heißt es seitens des Landes.

Der Entwurf einer Verordnung zur Unterschutzstellung der Kanisfluh wurde von der Landesregierung zur Begutachtung versandt. Das wurde am Dienstag von der Landespressestelle bekannt gegeben. Demnach liegt der Entwurf bis 26. Juli in den Gemeinden Au, Mellau und Schnepfau zur Einsicht auf. Vorgesehen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area