Hörbranz

Tierfutterhersteller Rupp plant Ausbau

Rund drei Millionen Euro sollen in die Erweiterung von Produktions- und Lagerflächen sowie für neue Gebäudetechnik investiert werden.

Der Tierfutterhersteller Rupp Food Austria GmbH beabsichtigt voraussichtlich im Jahr 2019 den Abschluss eines mehrjährigen Investitionsprogrammes am Firmenstammsitz in Hörbranz.

Nach Angaben des geschäftsführenden Gesellschafters Chris­toph Rupp ist für heuer die Errichtung von zusätzlichen Lagerfläc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area