Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Freundin stach zu:18 Monate Gefängnis

Unbescholtene 29-Jährige verletzte 33-jährigen Lebens­gefährten mit wuchtigem Messerstich schwer.

Seit der tödlichen Attacke auf einen Beamten in der BH Dornbirn werden Messerstiche strenger bestraft. Gestern wurde eine unbescholtene Angeklagte am Landesgericht Feldkirch wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil des Schöffensenats ist nic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area