Emma träumt von einer besseren Welt

Zur Eröffnung sorgte die Gruppe „Novus“ aus Mäder für die richtige Stimmung (l.).

Zur Eröffnung sorgte die Gruppe „Novus“ aus Mäder für die richtige Stimmung (l.).

Bei der FIG-Gala in Dornbirn zeigten sich 700 Teilnehmer aus 18 Nationen der Weltgymnaestrada von ihrer besten Seite.

Von Johannes Emerich (Text)
und Frederick Sams (Fotos)

johannes.emerich@neue.at

Als großes Highlight der Gymnaestrada kündigte Monika Reis, Präsidentin der Vorarlberger Turnerschaft, die FIG (Weltturnverband)-Gala an. Und sie sollte Recht behalten. Die 700 Teilnehmer aus 18 Nationen boten den Zuschaue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area